Jeder Mensch hat Stärken und Talente

Jeder Mensch hat Stärken und Talente, die ihn auszeichnen. Als Stiftung engagiert sich antonius täglich für eine Gesellschaft, zu der jeder mit seinen Besonderheiten selbstverständlich dazu gehört – unabhängig davon, ob er eine Behinderung hat oder nicht.

In diesem Jahr wird antonius 115 Jahre alt. Das nehmen wir zum Anlass, im Rahmen unserer #nichtnormal-Kampagne von Menschen und ihren Besonderheiten zu erzählen, die unsere Gesellschaft erst so machen, wie sie ist: bunt und vielfältig.

Die Geschichten von Menschen der antonius Gemeinschaft, Fuldaer Bürgern und regionalen Persönlichkeiten haben wir auf Plakate gebracht. Im Rahmen der Kampagne führt ein inklusives Team an verschiedenen Plätzen und Veranstaltungen eine Fotoaktion durch. Besucher und Passanten werden dazu aufgerufen, ein Foto von sich zu machen, ihre Besonderheiten zu erzählen und so Teil der Kampagne zu werden.

Der Auftakt unserer Kampagne findet am Samstag, 11. Mai 2019, von 11.00 bis 16.00 Uhrim Rahmen des Inklusionstags Fulda Mach Mit auf dem Universitätsplatz Fulda statt.

antonius aus Fulda engagiert sich für bessere Start- und Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen. Um jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, möglichst selbstständig zu leben, entwickelt antonius innovative Projekte in allen Bereichen des Lebens. Dazu gehören neben dem Wohnen, dem Arbeiten, der Freizeit auch die Frühförderung und Bildung.

Fast 2.000 Menschen sind Teil unserer Netzwerks: Bei antonius leben und arbeiten die unterschiedlichsten Menschen, gehen hier zur Schule oder machen eine Ausbildung, engagieren sich im Ehrenamt, als Praktikanten oder im Freiwilligendienst und nehmen am religiösen Leben teil.

Geschichten